Projektingenieur - Referent für Sicherheit und Interoperabilität im Schienenverkehr W/M

Unbefristeter Vertrag - Paris

Projektingenieur - Referent für Sicherheit und Interoperabilität im Schienenverkehr W/M

Sich bewerben
Google+ LinkedIn

Marquer cette page

Email

 

Aufgaben

Als Referent für Sicherheit und Interoperabilität im Schienenverkehr arbeitet der Projektingenieur in der technischen Abteilung  und untersteht dem Leiter Project Engineering. Er gewährleistet die Lenkung des Prozesses für den Nachweis der Betriebssicherheit bei jeder Änderung an der Lokomotivflotte.

Er gewährleistet die Einhaltung von Sicherheit und Interoperabilität bei der Leitung von Entwicklungsprojekten jeder Art ebenso wie bei den Wartungs- und Instandhaltungsleistungen (ECM, Entity in  Charge of  Maintenance) von Akiem.

Seine Mission erfordert eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Projektleitern, die für die Verwaltung dieser Entwicklungen verantwortlich sind, sowie mit Baureihen-Ingenieuren, die die Betriebsbereitschaft der Flotte aufrechterhalten müssen.

  • Umsetzung der von der Europäischen Union vorgesehenen gemeinsamen Sicherheitsmethoden
  • Überwachung der Bereitstellung von Sicherheitsprotokollen
  • Lenkung der Dienstleistungen unabhängiger Bewertungsstellen
  • Präsentation der Anträge auf Erteilung einer Genehmigung von Lokomotiven gegenüber den nationalen Sicherheitsbehörden der verschiedenen Länder und der ERA (European Railway Agency)
  • Überwachung der Einhaltung der in Europa geltenden Vorschriften in den Bereichen Sicherheit und Technik für die Tätigkeiten von Akiem in den verschiedenen Ländern Europas
  • Er / sie bringt sein /ihr Fachwissen im Rahmen von Ingenieursdienstleistungen und der Förderung des Feedbacks von Erfahrungen aus dem Wartungs- und Instandhaltungsbereich (ECM 2) von Akiem ebenso ein wie bei der Bearbeitung von Abweichungen (Risikoanalyse) und kritischen Ereignissen in Zusammenhang mit der Sicherheit für den Schienenverkehr und das Personal.

Profil

  • Ingenieur mit einer signifikanten Erfahrung im Bereich der Sicherheit und Interoperabilität im Schienenverkehr innerhalb Europas.
  • Kenntnis der Grundsätze von Sicherheit und Interoperabilität im Schienenverkehr (nationale Zulassungsvorschriften für Schienenfahrzeuge sowie Europäische Vorschriften und Normen (STI, MSC, EN50126 usw.)
  • Kenntnis der Grundlagen der Bahntechnologie
  • Projektmanagement Erfahrung
  • Berufstaugliche Deutsch -Französisch- und Englischkenntnisse, die Kenntnis der folgenden Sprachen sind ein Vorteil: Italienisch, Ungarisch, Rumänisch, Tschechisch, Slowakisch.
  • Teamwork und transversales Management

Ich bewerbe mich

Ich habe die allgemeinen Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie.

Information on the Processing of your Application Data

J'ai lu et j'accepte les conditions générales d'utilisation et la politique de confidentialité.

Weitere Stellenangebote

01/10/2018

Unbefristeter Vertrag - Paris

Ingenieur für Lokomotiven W/M

Sich bewerben
load